Braucht Österreich ein Architekturmuseum? Interview mit Dietmar Steiner und Hannes Pflaum.

Erstellt am 26. Oktober 2013 von Brigitte Groihofer
Keine Kommentare

Kein österreichisches Institut übernimmt im Moment die Verantwortung für systematisches Sammeln, Erhalten und Erforschen unseres architektonischen Erbes. Die Infrastruktur für die Digitalisierung und Inventarisierung fehlt. Es fehlen sogar geeignete Lagerräume, um architektonische Vor- und Nachlässe wenigstens für „spätere” Zeiten aufzubewahren und zu sichern. Von einer Vernetzung bestehender Archive ganz zu schweigen.

Hier gehts zum Artikel vom 26.8.2013.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag abgeschaltet.


Mag. phil.
Dr. techn. MBA
Brigitte Groihofer
Kulturmanagerin
Publizistin
gerichtlich zertifizierte Mediatorin

Theresianumgasse 10/2/1/12
1040 Wien, Österreich
Mobil +43 (0)664 5141305
E-Mail brigitte@groihofer@.at
E-Mail brigitte_groihofer@me.com