Normen: Hürdenlauf im Paragrafendschungel.

Erstellt am 7. Februar 2014 von Brigitte Groihofer
Keine Kommentare

Seit 1. Jänner hebt das Austrian Standards Institute (ASI), auch „Normungsinstitut” genannt, einen Jahresbeitrag von 450 Euro von jedem Experten, der an der Entwicklung von Normen mitwirkt, ein. Davon sind rund 6.000 Fachleute, die die Interessen von Wirtschaft, Konsumenten, Forschung, Verwaltung und Gesellschaft vertreten, betroffen.

Hier mein Artikel im Architektur & Bauforum vom Februar 2014

Ausschnitt vom Cover

Ausschnitt vom Cover

 

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag abgeschaltet.


Mag. phil.
Dr. techn. MBA
Brigitte Groihofer
Kulturmanagerin
Publizistin
gerichtlich zertifizierte Mediatorin

Theresianumgasse 10/2/1/12
1040 Wien, Österreich
Mobil +43 (0)664 5141305
E-Mail brigitte@groihofer@.at
E-Mail brigitte_groihofer@me.com